Aktuelle Meldungen: Forschung

Freitag, 27. Mai 2011

Frau Dipl.-Kffr. Julia Nolte, Doktorandin am Lehrstuhl für Medizinmanagement, hat den Preis für den besten Studierenden-Vortrag gewonnen

Frau Dipl.-Kffr. Julia Nolte, Doktorandin am Lehrstuhl für Medizinmanagement, hat auf der 16. Jahrestagung der International Society for Pharmacoeconomics and Outcomes Research (ISPOR), am 24. May 2011 in Baltimore (US)...

> mehr zu "Frau Dipl.-Kffr. Julia Nolte, Doktorandin am Lehrstuhl für Medizinmanagement, hat den Preis für den besten Studierenden-Vortrag gewonnen"

Sonntag, 10. April 2011

Vortrag zum Thema "Der Wissenschaftliche Beirat zur Weiterentwicklung des RSA beim Bundesversicherungsamt – aktuelle Aufgaben und Probleme"

Herr Prof. Wasem hat bei einer Tagung des BKK-Bundesverbandes „Der morbiditätsorientierte Risikostrukturausgleich. Erfahrungen – Entwicklungen – Herausforderungen“ einen Vortrag zum Thema „Der Wissenschaftliche Beirat zur...

> mehr zu "Vortrag zum Thema "Der Wissenschaftliche Beirat zur Weiterentwicklung des RSA beim Bundesversicherungsamt – aktuelle Aufgaben und Probleme""

Dienstag, 15. März 2011

Vortrag „Betriebliche Gesundheitsförderung zum Erhalt der Arbeitsfähigkeit von Pflegepersonal – ein HTA-Bericht“

Frau Dr. Barbara Buchberger wird am 18. März beim 11. Symposium Health Technology Assessment „Theoretische Praxis – praktische Theorie” des DIMDI einen Vortrag zum Thema „Betriebliche Gesundheitsförderung zum Erhalt der...

> mehr zu "Vortrag „Betriebliche Gesundheitsförderung zum Erhalt der Arbeitsfähigkeit von Pflegepersonal – ein HTA-Bericht“"

Donnerstag, 24. Februar 2011

Die Schwierigkeiten, einen Therapieplatz zu finden – Unter- und Fehlversorgung im Bereich ambulanter Psychotherapie

Am 14.02.2011 stellte Prof. Wasem gemeinsam mit Dipl.-Psych. Dieter Best Bundesvorsitzender der Deutschen PsychotherapeutenVereinigung (DPtV) die Ergebnisse der Mitgliederbefragung des Verbandes durch den Lehrstuhl für...

> mehr zu "Die Schwierigkeiten, einen Therapieplatz zu finden – Unter- und Fehlversorgung im Bereich ambulanter Psychotherapie"