Dr. rer. medic. Anke Walendzik

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Dr. rer. medic. Anke Walendzik

Adresse:
Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
Lehrstuhl für Medizinmanagement
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Schützenbahn 70
45127 Essen
Raum:
SL 402
Telefon:
+49 201 183 - 4545 0178 320 6480
Fax:
+49 201 183 - 4073
E-Mail:

Forschungsgebiete:

Publikationen:

I. Vorträge und Poster:

  • Anke Walendzik, Jürgen Wasem, Gerald Lux, Lennart Weegen, Florian Buchner, Introduction of a Uniform Outpatient Remuneration System in Germany - Models for System Transition, presentation on the 8th World Congress on Health Economics, Sydney, den 10.7.2013
  • Walendzik, A., Verlagerungseffekte im ambulanten Bereich zwischen ambulanter Psychotherapie und übriger ambulanter Versorgung, Vortrag auf der Bundesdelegiertenversammlung de BVVP, Berlin, den 28.9.2012
  • Walendzik A , Wasem  J, Trottmann M, Leonhardt R: Morbidity-Based Risk Adjustment for Standard Service Volumes in the German Collective Remuneration System for Outpatient Medical Care, Vortrag auf der European Conference on Health Economics 2012, Zürich, den 19.7.2012
  • Walendzik, A; Einheitliches Vergütungssystem – ein Bollwerk gegen Zweiklassenmedizin?, Vortrag bei der AG zur Förderung gesundheitspolitischer Bestrebungen, Köln, den 16.5.2012
  • Walendzik A, Wasem J, Trottmann M, Leonhardt R: Morbiditätsbasierte Risikoadjustierung für Regelleistungsvolumen im deutschen kollektiven Vergütungssystem für Vertragsärzte, Vortrag auf der Jahrestagung 2012 der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie,  Konstanz, den 27.3.2012
  • Jahn R, Farrenkopf N, Wasem J , Walendzik A: Neuordnung der ambulanten Onkologie: Einführung einer ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung, Vortrag auf der Jahrestagung 2012 der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie,  Konstanz, den 26.3.2012
  • Walendzik A, Raabe-Menssen C, Lux G, Wasem J, Jahn R: Entspricht das derzeitige psychotherapeutische Versorgungsangebot dem Bedarf?,  Posterpräsentation auf dem Gemeinsam Kongress der DGSMP, der DGMS und des MDK im Lande Bremen, Bremen, den 23.9.2011
  • Walendzik A, Wasem J, Trottmann M, Leonhardt R: Morbiditätsbasierte Risikoadjustierung im deutschen kollektiven Vergütungssystem für Vertragsärzte, Vortrag auf dem Gemeinsam Kongress der DGSMP, der DGMS und des MDK im Lande Bremen, Bremen, den 21.9.2011
  • Jahn R, Kreuger K, Wasem J, Walendzik A: New models of outpatient oncologic care in Germany, Posterpräsentation auf dem Gemeinsam Kongress der DGSMP, der DGMS und des MDK im Lande Bremen, Bremen, den 21.9.2011
  • Walendzik A, Wasem J, Trottmann M, Leonhardt R: Diagnoses-based Risk Adjustment in the German Remuneration System for Outpatient Medical Care, presentation on the 8th World Congress on Health Economics, Toronto, den 12.7.2011
  • Walendzik A, Wasem J: Prognosesystemefür medizinische Ausgaben im Spannungsfeld zwischen Erklärung und gesundheitspolitischer Funktion, Vortrag auf der Fachtagung des Zentralinstituts für kassenärztliche Versorgung „Regionale Besonderheiten, Herausforderung für die bedarfsgerechte Finanzierung medizinischer Versorgung“, Berlin, den 25.5.2011
  • Jahn R, Lux G, Walendzik A, Wasem J:  Konzepte zur nachhaltigen Stärkung von Anreizen für die gesetzlichen Krankenkassen zur Vermeidung von Pflegebedürftigkeit, Poster auf dem
    neunten Deutschen Kongress für Versorgungsforschung, Bonn, den 2.10.2010
  • Walendzik A, Jahn R, Lux G, Duncker C, Rabe-Menssen C, Best D, Wasem J: Entspricht das derzeitige psychotherapeutische Versorgungsangebot dem Bedarf? -Ergebnisse der Studie des Lehrstuhls für Medizinmanagement der Universität Duisburg-Essen in Zusammenarbeit mit der  Deutschen Psychotherapeuten Vereinigung zur ambulanten psychotherapeutischen Versorgung-; Vortrag auf  dem 9. Deutschen Kongress für Versorgungsforschung, Bonn, den 30. 9.2010
  • Jahn R, Lux G, Walendzik  A, Wasem J: How to set incentives for German social health insurance to actively counter long-term care risks,  presentation on the 8th European Conference on Health Economics, Helsinki, den 9.7.2010
  • Jahn R, Lux G, Walendzik A, Wasem J: Konzepte zur nachhaltigen Stärkung von Anreizen für die gesetzlichen Krankenkassen zur Vermeidung von Pflegebedürftigkeit, Vortrag bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie, Berlin, den 1.3.2010
  • Jahn R, Lux G, Walendzik A, Wasem J: Anreize für die Krankenkassen zur Vermeidung von Pflegebedürftigkeit durch Versorgungsmanagement, Vortrag bei der AG Disease Management des Bundesverbands Managed Care, Berlin, den 12.11.2009
  • Walendzik A: Überlegungen zur Bemessungsgrundlage der Finanzierung, Vortrag beim Workshop der Friedrich-Ebert-Stiftung  „Nachhaltige Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung“, Berlin, den 28.8.2009
  • Greß S, Wasem J, Walendzik A: Nichtversicherte im deutschen Krankenversicherungssystem. 5. Nutzerkonferenz „Forschung mit dem Mikrozensus“. Mannheim, 15.-16.11.2007
  • Greß S, Walendzik A, Wasem J: Persons without health insurance in Germany - Who are they and what can be done? EUPHA Annual Congress 2006, Montreux, 16.-18.11.2006. In: European Journal of Public Health, 16, Suppl. 1, 178.
  • Walendzik A, Greß S, Wasem J: Persons Without Health Insurance in Germany: Status Quo and Policy Options. 6th European Conference on Health Economics. Health Economics Without Frontiers, Budapest, 6.-9. Juli 2006. In: The European Journal of Health Economics, 7, Supplement 1, Juli 2006, 101.

 

II. Publikationen:

  • Noweski, Michael; Walendzik, Anke; Hessel, Franz; Jahn, Rebecca; Wasem, Jürgen, Zulassung und Erstattung personalisierter Arzneimittel: Zwischenbilanz des Anpassungsprozesses, in Ethik in der Medizin, Juli 2013
  • Korff, Lasse; Wasem, Jürgen; Walendzik, Anke, Collaborative Healthcare im Market Access, in Market access & health policy 3/2013
  • Wasem, Jürgen, Buchner, Florian, Lux, Gerald, Weegen, Lennart, Walendzik, Anke; Ambulante ärztliche Vergütung in einem einheitlichen Versicherungssystem, Kompensation ärztlicher Einkommensverluste in der Konvergenz;  Nomos, Baden-Baden 2013
  • Walendzik, Anke; Kernelemente einer ambulanten ärztlichen Gebührenordnung in einem einheitlichen Krankenversicherungssystem in G&G Wissenschaft, 2/2013
  • Walendzik A, Wasem J, Trottmann M, Leonhardt R (2013), Honorarverteilung - sollte die morbiditätsbedingte Gesamtvergütung auch morbiditätsadjustiert verteilt werden?  in Das Gesundheitswesen  4/2013
  • Lux G, Steinbach S, Wasem J, Weegen L, Walendzik A (2012): Demographie und Morbiditätsentwicklung, in Klauber J, Geraedts M, Friedrich J, Wasem J, Krankenhausreport 2013, Schattauer, S. 69-82
  • Jahn R, Walendzik A, Wasem J (2012): Konzepte zur nachhaltigen Stärkung von Anreizen für die gesetzlichen Krankenkassen zur Vermeidung von Pflegebedürftigkeit, in: Mühlbauer BH, Kellerhoff F, Matusiewicz D (Hg): Zukunftsperspektiven der Gesundheitswirtschaft, Reihe: Gesundheitsökonomie: Politik und Management, Bd. 10, LIT-Verlag, 2012, S. 175-189.
  • Walendzik A, Wasem J, Trottmann M, Leonhardt R (2011): Honorarverteilung - sollte die morbiditätsbedingte Gesamtvergütung auch morbiditätsadjustiert verteilt werden?  in Das Gesundheitswesen  7/2012
  • Jahn R, Farrenkopf N, Wasem J, Walendzik A: Neuordnung der ambulanten Onkologie, Diskussionsbeiträge aus dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen Campus Essen, Nr. 193, 2012 (94 Seiten)
  • Walendzik A: Diagnoses-based Risk Adjustment in the German Remuneration System for Outpatient Medical Care, Diskussionsbeiträge aus dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen Campus Essen, Nr. 190, 2011 (109 Seiten)
  • Thomas D, Weegen L, Walendzik A, Wasem J, Jahn R: Comparative Analysis of Delivery of Primary Eye Care in Three European Countries, Diskussionsbeiträge aus dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen Campus Essen, Nr.189, 2011 (257 Seiten)
  • Walendzik A, Wasem J: Gibt es zu viele Psychotherapeuten? Ein Blick auf Versorgungsstrukturgesetz und Bedarfsplanung, in OPG – Operation Gesundheitswesen, Nr 25, 29.9.2011, S.2-7
  • Walendzik A, Jahn R, Wasem J: Zur geplanten Einführung einer ambulanten spezialärztlichen Versorgung durch das Versorgungsgesetz mit Blick auf die Onkologie, Stellungnahme zu dem Referentenentwurf für das GKV-Versorgungsstrukturgesetz des BMG, Lehrstuhl für Medizinmanagement der Universität Duisburg-Essen 2011
  • Jahn R,  Walendzik A,  Farrenkopf N, Wasem J: Neuordnung der ambulanten Onkologie, Deutsche Krebsgesellschaft 2011, Online-Publikation, http://www.krebsgesellschaft.de/download/neuordnung_der_ambulanten_onkologie_20110517.pdf
  • Wasem J, Jahn R, Walendzik A, Neumann, A: Von der Gesundheitsökonomie zur Reha-Ökonomie, in Krauth, C.; Petermann, F (Hrsg.), Gesundheitsökonomie und Reha-Ökonomie, 2. Veränderte Auflage Roderer Verlag 2011
  • Walendzik A, Rabe-Menssen C, Lux G, Wasem J, Jahn R: Erhebung zur ambulanten psychotherapeutischen Versorgung - Zusammenfassung und Interpretation der Ergebnisse, in: Psychotherapie aktuell, 3. Jahrgang Heft 1 2011
  • Walendzik A, Rabe-Menssen C, Lux G, Wasem J, Jahn R: Erhebung zur ambulanten psychotherapeutischen Versorgung, Lehrstuhl für Medizinmanagement der Universität Duisburg-Essen 2011
  • Wasem J, Walendzik A: Optionen zur „Überwindung“ der Marktabgrenzung zwischen GKV und PKV, in: Wille, E., Knabner, Klaus (Hrsg.). Reformkonzepte im Gesundheitswesen nach der Wahl, Peter Lang Verlag Frankfurt am Main 2010
  • Wasem J, Walendzik A, Rotter I: Ökonomische und sozialpolitische Grundlagen des Krankenhausrechts. In: Huster S, Kaltenborn M (Hrsg.), Handbuch des Krankenhausrechts, München 2010
  • Jahn R, Lux G, Walendzik  A, Wasem, J: Erarbeitung eines Konzepts zur nachhaltigen Stärkung von Anreizen für die gesetzlichen Krankenkassen zur Vermeidung von Pflegebedürftigkeit, Diskussionsbeiträge aus dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen Campus Essen, Nr. 175, 2009 (39 Seiten)
  • Walendzik A: Steuerfinanzierung in der Gesetzlichen Krankenversicherung, Kurzgutachten der Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung, in WISO-Diskurs, Expertisen und Dokumentationen zur Wirtschafts- und Sozialpolitik, Juli 2009
  • Walendzik A, Wasem J: Ausweitung der Steuerfinanzierung in der gesetzlichen Krankenversicherung – ein sinnvolles Instrument? In Die Ersatzkasse, Ausgabe 6/2009
  • Walendzik A: Finanzierungsalternativen im Gesundheitswesen, Kurzgutachten im Auftrag der Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung , in WISO-Diskurs, Expertisen und Dokumentationen zur Wirtschafts- und Sozialpolitik, Juni 2009
  • Wasem J, Walendzik A: Quo vadis Honorarreform? In Die Krankenversicherung, Ausgabe5/2009
  • Greß S, Walendzik A, Wasem J: Auswirkungen der Maßnahmen gegen Nichtversicherung im GKV-WSG, In Sozialer Fortschritt 2009, 7, S.147 – 154
  • Wasem J, Walendzik A: Weiterentwicklung der Vergütungsreform. Was bedeutet die Morbiditätsorientierung der Gesamtvergütungen? In Gesellschaftspolitische Kommentare 2009, Heft Mai 2009, S. 24 -29
  • Walendzik A, Manouguian M, Greß S, Wasem J: Vergütungsunterschiede im ambulanten ärztlichen Bereich zwischen PKV und GKV und Modelle der Vergütungsangleichung, in Sozialer Fortschritt 2009, 58, 4, S.63-69
  • Greß, S, Walendzik A, Wasem J: Auswirkungen der Regelungen des GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetzes auf Nichtversicherung im deutschen Krankenversicherungssystem, Abschlussbericht für die Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf 2008
  • Wasem J, Walendzik A: Reform der ambulanten ärztlichen Vergütung: Mehr Rationalität durch stärkere Zentralisierung? In: Wirtschaftsdienst 2008, Heft 10, S.640-647
  • Greß S, Manouguian M, Walendzik A, Wasem J: Gesundheitsfonds und Finanzierungsreform im GKV-WSG, in: Gesundheit und Gesellschaft 2008, 3, S. 16-23
  • Manouguian M, Greß St, Walendzik A, Wasem J: Finanzielle Auswirkungen des Zusatzbeitrags auf die Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung. Diskussionsbeiträge aus dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen Campus Essen, Nr. 166, 2008 (80 Seiten).
  • Walendzik A, Greß St, Manouguian M, Wasem J: Vergütungsunterschiede im ärztlichen Bereich zwischen PKV und GKV auf Basis des standardisierten Leistungsniveaus der GKV und Modelle der Vergütungsangleichung. Diskussionsbeiträge aus dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen Campus Essen, Nr. 165, 2008 (70 Seiten).
  • Greß S, Walendzik A, Wasem J: Hartz IV und gesetzliche Krankenversicherung – Nichtversicherte als gesellschaftliches Problem. In: Sozialer Fortschritt, 2006, 55, 8, 185-192.
  • Greß S, Walendzik A, Wasem J: Nichtversicherte Personen im Krankenversicherungssystem der Bundesrepublik Deutschland — Bestandsaufnahme und Lösungsmöglichkeiten. Diskussionsbeiträge aus dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Universität Duisburg-Essen Campus Essen. Nr. 147. 2005 (82 Seiten).