Abschlussarbeiten

In der Lehre bietet unser Lehrstuhl ein breit gefächertes Angebot an Lehrveranstaltungen. Im Rahmen des BWL-Bachelor-Studienganges kann u.a. das Profil „Management im Gesundheitswesen“ studiert werden. In den Masterstudiengängen bieten wir neben den Masterstudiengängen „Medizinmanagement für Wirtschaftswissenschafter (M.A.)“ und  „Medizinmanagement für Mediziner und Gesundheitswissenschaftler (M.A.)“ umfangreiche Veranstaltungen im Masterstudiengang „BWL - Gesundheitsökonomie und Management im Gesundheitswesen (M.Sc.)“.

Inhaltlicher Schwerpunkt des Lehrstuhls ist die Schnittstelle von Wirtschaftswissenschaften und Medizin mit Fragen des Managements, der Steuerung und der Finanzierung des Gesundheitssystems und seiner Einrichtungen.

Bedingungen Bachelor-Arbeiten:

Bevorzugt werden Kandidaten, die einen Schwerpunkt auf das Fach Medizinmanagement gelegt haben, da ein ausgeprägter Bezug zu gesundheitswissenschaftlichen Themen erkennbar sein muss. Kandidatinnen/Kandidaten, die nicht das Profil „Management im Gesundheitswesen“ studiert haben, müssen entsprechende gesundheitsökonomische Fachkenntnisse durch die erfolgreiche Teilnahme an einer Klausur und einem Seminar Medizinmanagement für Bachelor erworben haben.

Bedingungen Masterarbeiten:

Kandidatinnen/Kandidaten müssen entweder unser Master-Seminar Medizinmanagement oder eine andere wissenschaftliche, schriftliche Arbeit in den Veranstaltungen MM9, MM10 oder MM12 angefertigt haben.

Formvorschriften

  • Die Formvorschriften für wissenschaftliche Arbeiten am Lehrstuhl können Sie hier herunterladen.